Aktuelles der BS BAU

 

Logoanimation

Die Berufsschule für Baugewerbe hat folgende aktuelle Meldungen zu berichten:

Archiv
  • 12.01.2018  Wir sagen Danke für die Zeit an Wilhelm Wech

    Nach 37,5 Dienstjahren wurde Herr Ing. Wilhelm Wech auf eigenem Wunsch bereits in den Ruhestand versetzt.

    Ein Lehrer aus Überzeugung und mit hohen Ansprüchen, nicht nur an die Schülerinnen und Schüler, vor allem aber auch an das eigene Handeln. Wir haben ihn und seine Arbeit in den vielen Berufsjahren sehr zu schätzen gelernt und die Schule verliert mit Ihm einen Kollegen und Lehrer, der seine Erfahrung und Übersicht aufgrund seines immensen fachlichen und methodischen Wissens und Könnens einfach fehlen wird.

    Besonders bedanken wir uns für sein Engagement und den Einsatz bei der Ausbildung unserer Bautechnischen ZeichnerInnen.

    Die Kolleginnen und Kollegen der BS Bau wünschen Dir für deine Zukunft alles Gute, vor allem auch Gesundheit und Freude an deinem Ruhestand.

    Ilse Stieber & das BSBAU Team


  • 21.12.2017  SCHULSKITAG 28.02.2017 - Ausschreibung

    ORT: Zauberberg / Semmering  

    DATUM: Mittwoch 28. Februar 2018  

    (Abfahrt ca. 7:30 Uhr ; Rückkehr ca. 17:30 Uhr) 

    KOSTEN: 30€ (inkludiert ist die Busfahrt, Liftkarte und Leihgebühr für Alpinschi oder Snowboard) 

    Die Anmeldung für Alpinschifahrer und Snowboarder ist nur bei Bezahlung der 30 € bis 21. Februar 2018 bei den folgenden Personen möglich: 

    • VL Michael WALTER (oberes Lehrerzimmer) • VL Alexander SPANRING (oberes Lehrerzimmer) 

    Maximale Teilnehmerzahl 30 SchülerInnen


  • 20.12.2017  Dankeschön-Euro "Jugendrotkreuzes"

    Jugendroteskreuz 20171221.jpg

    303,49 EURO spenden die SchülerInnen der BSBAU - wir sagen DANKE

    Das Wiener Jugendrotkreuz sensibilisiert Kinder und Jugendliche bereits früh für Hilfsbereitschaft, richtige Hilfe im Ernstfall sowie moralisches Handeln. Wir vermitteln den SchülerInnen der Stadt Wien Lebenskompetenzen, Werte der Menschlichkeit sowie Strategien zur Konfliktlösung und tragen so die Idee der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung direkt in die Wiener Schulen.

    Als gemeinnützige Organisation finanziert sich das Österreichische Jugendrotkreuz größtenteils über Spenden. Erst sie ermöglichen es, unser umfangreiches Angebot an Projekten und Initiativen zu verwirklichen. Wir geben umfassende, qualifizierte Ausbildungsangebote und Kompetenzen zumeist kostenlos an die Wiener Schulen und direkt an die jüngeren Mitglieder der Gesellschaft zurück. Unsere Aktivitäten fördern die Entwicklung von Eigeninitiative, Toleranz, Hilfsbereitschaft, Eigenverantwortung sowie die Verantwortung gegenüber Mitmenschen.


    mehr
  • 20.12.2017  Hostra stellt Berufsbekleidung zur Verfügung - 20171213

    Hostra Übergabe 20171213 - 003 - Web.jpg

    Die Firma Hostra stellt der Berufsschule Bau Arbeitsbekleidung für deren Schulbedarf zur Verfügung.Die Berufsschule Baugewerbe bedanket sich für die großzügige Materialspende. 

    Die BSBAU-Lehrlinge sagen DANKE :-).

    Die Übergabe der Bekleidung fand am 13.12.2017 durch den Prokurist Reinhard Rosenberger statt . Direktor Ing. Wilfried Frantsich übernimmt die Bekleidungsspende und bedankt sich im Namen der Berufsschule. Mit der neuen Arbeitsbekleidung können die Berufsschüler im "praktischen Unterricht" der Berufsschule arbeiten, üben und die Fertigkeiten erlernen.


    mehr
  • 24.11.2017  Landesinnung Wien der Bauhilfsgewerbe stellt der Berufsschule Bau Werkzeug und Materialien für deren Schulbedarf zur Verfügung - 20171110

    Baunebengewerbe_Übergabe_Werkzeug_20171110.jpg

    Die Landesinnung Wien der Bauhilfsgewerbe stellt der Berufsschule Bau Werkzeug und Materialien für deren Schulbedarf zur Verfügung.Die Berufsschule Baugewerbe bedanket sich für die großzügige Spende. 

    Die Bodenlegerlehrlinge und die Trockenausbauer/Stuckateurlehrlinge sagen DANKE :-).


    mehr

Im Gästebuch blättern   Zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | |